Sanierung von Auffangräumen


Auffangraumfolie

Das Wasserhaushaltsgesetz und die VAwS (Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen) stellen zum Schutz des Grundwassers hohe Anforderungen an die Sicherheit und Dichtigkeit der Lagerräume und Auffangwannen für oberirdisch installierte Behälter.

Ältere Tankräume können durch Setzrisse, ungenügenden Anstrich oder andere Beschädigungen die geforderte Sicherheit häufig nicht mehr gewährleisten.

 

auffangraum

 

Fischer Tankschutz bietet das ideale, kostengünstige und dauerhafte Schutzsystem für die Sicherheit im Heizöllagerraum.

 

auffang-material

 

20 JAHRE GARANTIE

Hiermit können auch bestehende Tankanlagen schnell und problemlos gesichert werden. Dabei spielen beengte Platzverhältnisse, bauliche Sonderanforderungen oder andere erschwerende Vorbedingungen keine Rolle.

 

Vorgehensweise

Der Tankinhalt wird abgepumpt und zwischengelagert.

Versorgung der Ölheizung bleibt sichergestellt. Die leeren Tanks werden angehoben.

Die speziell auf den Tankraum konfektionierte Auskleidung wird passgenau verlegt.

Die Folie  wird an der Wand mit einer Befestigungsleiste verankert.

Der Behälter wird zum Schutz der Folie mit Hartgummischeiben unterlegt und wiederbefüllt.

Die einzelnen Bahnen der Dichtungsfolie werden absolut flüssigkeitsdicht miteinander verschweißt.

 

auffangraum-2